sprechen - Alle Beiträge zum Thema sprechen

Phonetik

Phonetik: Der Begriff Phonetik stammt aus dem Griechischen und bedeutet in etwa „zum Sprechen gehörig“. Die Phonetik beschäftigt sich mit den Eigenschaften von Lauten gesprochener Sprachen und ist ein wissenschaftliches Fachgebiet. Während die Phonologie als Teilbereich der Grammatik gilt, untersucht die Phonetik Wahrnehmung und Produktion von Sprache.

Von |08. März 2012|0 Kommentare

Phoniatrisches Gutachten

Wer Logopäde werden will, muss bei der Bewerbung an der (Hoch-)Schule normalerweise auch ein phoniatrisches Gutachten vorlegen. Das gilt übrigens auch für andere Fächer, wie z. B. Lehramtsstudiengänge. Es kann bei einem Phoniater oder HNO-Arzt ausgestellt werden.

Den Kern der Untersuchung bildet der Stimmlippenbefund, wo mithilfe einer indirekten Laryngoskopie der Kehlkopf und die Stimmlippen begutachtet werden. […]

Von |28. Mai 2015|Kommentare deaktiviert für Phoniatrisches Gutachten

Poltern

Poltern: Poltern gehört wie Stottern zu den Störungen des Redefluss, allerdings tritt es seltener auf. Beim Poltern kann es aufgrund von einer zu schnellen Sprechgeschwindigkeit und Unregelmäßigkeiten zu einem ruckhaften Redefluss. Möglich ist auch, dass Laute oder Silben beim Sprechen verschluckt werden. Gehäuft werden außerdem Sätze umgestellt oder Füllwörter benutzt.
Neben dem Poltern ist bei Betroffenen […]

Von |08. März 2012|0 Kommentare

Stummheit

Stummheit: Menschen leiden unter Stummheit beziehungsweise sind stumm, wenn sie nicht sprechen können. Stummheit kann angeboren sein, aufgrund von Erkrankungen oder Verletzungen der Sprechwerkzeuge oder des zentralen Nervensystems sowie durch psychische Belastungen entstehen. Kommt es bei einem Menschen plötzlich dazu, dass er nicht mehr sprechen kann, werden eine Vielzahl von Untersuchungen durchgeführt. Neurologen, Hals-Nasen-Ohren-Ärzte und […]

Von |03. Mai 2012|0 Kommentare

Vokal

Vokal: Ein Vokal ist ein Laut, bei dem Ausatemluft überwiegend ungehindert durch die Sprechwerkzeuge fließen kann.

In der deutschen Sprache sind die Laute a, e, i, o und u Vokale. In der Sprachwissenschaft werden die Vokale aber noch in kurze und lange Vokale unterteilt, je nachdem, wie sie ausgesprochen werden. Im Wort „Igel“ ist das […]

Von |12. April 2012|0 Kommentare