Muskulatur - Alle Beiträge zum Thema Muskulatur

Fazialisparese – Wenn das Gesicht plötzlich gelähmt ist

Eine Lähmung (Parese) der Gesichtsmuskulatur entsteht durch eine Schädigung des Gesichtsnervs (Nervus facialis) oder der Bereiche des Gehirns, die die Gesichtsmuskulatur steuern. Betroffene können Teile ihres Gesichts dann nicht mehr bewegen. Das Risiko einer Gesichtslähmung nimmt mit steigendem Alter zu und ist während einer Schwangerschaft erhöht.

Fazialisparesen können halbseitig sein, beide Gesichtshälften […]

Von |11. Juli 2017|Kommentare deaktiviert für Fazialisparese – Wenn das Gesicht plötzlich gelähmt ist

Multiple Sklerose

Multiple Sklerose oder Encephalomyelitis disseminata ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems, also des Gehirns und des Rückenmarks. Phasenweise schreitet sie mal langsamer mal schneller fort, verschlimmert sich aber mit der Zeit.

Die Nervenfasern, die im Gehirn und im Rückenmark die Reize übertragen, sind außen durch die sogenannte Markscheide isoliert. Hauptsächlich besteht diese aus dem Stoff […]

Von |05. Februar 2015|0 Kommentare

Myofunktionelle Störung

Eine myofunktionelle Störung ist eine Schluckstörung. Sie betrifft die Muskulatur des Gesichtes, die dabei im Ungleichgewicht ist. Manche Muskeln sind zu stark, andere zu schwach ausgeprägt. Vor allem ist bei dieser Störung die Lippen- und Zungenmuskulatur beeinträchtigt, wodurch Patienten nicht richtig schlucken, kauen und sprechen können.

Myofunktionelle Störungen treten meist zusammen mit weiteren Störungen wie Schetismus […]

Von |05. Februar 2015|Kommentare deaktiviert für Myofunktionelle Störung

Sprechstörungen

Sprechstörungen sind Beeinträchtigungen der Motorik, die für die Bildung von sprachlichen Lauten zuständig ist. Es können ein Sprechorgan an sich, seine Arbeitsweise oder seine Versorgung mit Nervengewebe (und somit mit wichtigen Nährstoffen) betroffen sein.

Dadurch werden dann einzelne oder mehrere Laute falsch artikuliert, oder sie werden durch andere ausgetauscht oder ganz weggelassen. Eine Untergruppe der Sprechstörungen […]

Von |05. Februar 2015|Kommentare deaktiviert für Sprechstörungen

MFT

MFT ist die Abkürzung für myofunktionelle Therapie. Jemand, der eine solche Therapie benötigt, leidet unter Störungen der Mundmuskulatur. Zum einen ist die Muskelspannung erhöht oder verringert, zum anderen laufen die Bewegungen falsch ab. Dadurch kommt es zu verschiedenen Beeinträchtigungen: Die Zunge liegt in Ruhe falsch, der Schluckvorgang wird nicht richtig ausgeführt und Sprachlaute werden falsch […]

Von |29. März 2013|Kommentare deaktiviert für MFT

Progenie

Progenie: Eine Progenie ist ein Fehlbiss. Die unteren Schneidezähne stehen dabei vor den oberen, sodass ein Überbiss entsteht. Es gibt zwei Gründe für die Entwicklung einer Progenie: Zum einen kann der Oberkiefer unterentwickelt oder zu weit zurück liegen, zum anderen kann der Unterkiefer zu weit entwickelt sein, sodass er vorsteht.
Durch die Progenie entstehen für den […]

Von |29. März 2013|0 Kommentare