Entzündung - Alle Beiträge zum Thema Entzündung

Multiple Sklerose

Multiple Sklerose oder Encephalomyelitis disseminata ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems, also des Gehirns und des Rückenmarks. Phasenweise schreitet sie mal langsamer mal schneller fort, verschlimmert sich aber mit der Zeit.

Die Nervenfasern, die im Gehirn und im Rückenmark die Reize übertragen, sind außen durch die sogenannte Markscheide isoliert. Hauptsächlich besteht diese aus dem Stoff […]

Von |05. Februar 2015|0 Kommentare

Eustachi-Röhre

Eustachi-Röhre: Die Eustachi-Röhre verbindet beim Menschen das Mittelohr mit dem Nasenrachen. Durch diese Röhre wird das Mittelohr belüftet und es kann ein Druckausgleich beim Gähnen oder Schlucken stattfinden.

Bei Erwachsenen ist die Eustachi-Röhre etwa 3,5 Zentimeter lang, bei Kindern ist sie kürzer und enger. Haben Kinder eine Erkältung, ist die Gefahr relativ groß, dass Erreger durch […]

Von |12. April 2012|0 Kommentare

Katarrh

Katarrh: Leidet man unter einem Katarrh, sind die Schleimhäute entzündet. Begleitet wird dies von einer Bildung eines Sekrets. Häufig ist mit diesem Begriff eine Entzündung der oberen Atemwege gemeint. Ein Schnupfen, eine Nasennebenhöhlenentzündung, die Rachen- oder Kehlkopfentzündung zählen zu den Krankheiten, die mit diesem Wort bezeichnet werden.

Von |29. März 2013|0 Kommentare

Otitis

Otitis: Eine Otitis ist eine Entzündung im Ohr. Man unterscheidet die Otitis externa, bei der der äußere Gehörgang entzündet ist, von einer Otitis media, der Mittelohrentzündung, und der Otitis interna, einer Entzündung des Innenohrs (Innenohrentzündung).

Besonders bei der Otitis media und der Otitis interna kann es zu Hörstörungen kommen, die im Verlauf in Sprechstörungen resultieren können.

Von |17. März 2012|0 Kommentare

Otitis interna

Otitis interna: Siehe hierzu Artikel Innenohrentzündung und Otitis.

Von |17. März 2012|0 Kommentare

Otitis media

Otitis media: Siehe hierzu Artikel Mittelohrentzündung und Otitis.

Von |17. März 2012|0 Kommentare

Pharyngitis

Pharyngitis: Eine Pharyngitis ist die Entzündung des Rachens. Meistens tritt sie im Zusammenhang mit Erkältungen auf und wird durch Viren ausgelöst. Selten wird die Rachenentzündung durch Bakterien verursacht; ist dies der Fall, sind häufig beta-hämolysierende Streptokokken der Verursacher. Bei beiden Formen machen Schluckbeschwerden und Halsschmerzen die typischen Beschwerden aus, unter denen die Patienten leiden.
In der […]

Von |29. März 2013|0 Kommentare

Ruktus

Ruktus: Ruktus ist der lateinische Begriff für Rülpsen. Luft beziehungsweise Gase, die über den Mund aufgenommen wird, gelangt in den Magen und sammelt sich dort. Ist der Druck durch die vorhandenen Gase hoch genug, so dass die Muskulatur des Mageneingangs geöffnet werden kann, entweicht sie über die Speiseröhre wieder nach außen.
Ruktus kommt oft bei einer […]

Von |11. März 2013|0 Kommentare

Sinusitis

Sinusitis: Unter einer Sinusitis haben schon viele Menschen gelitten. Es handelt sich dabei um die Nasennebenhöhlenentzündung. Sie wird durch Bakterien oder Viren ausgelöst. Neben den Kieferhöhlen, die sich links und rechts der Nase befinden, gibt es weitere Nasennebenhöhlen, die sich entzünden können: Die Keilbeinhöhle, die Siebbeinzellen und die Stirnhöhlen.

Bei der Sinusitis kommt es durch die […]

Von |29. März 2013|0 Kommentare