Artikulation - Alle Beiträge zum Thema Artikulation

Dysarthrie

Eine Dysarthrie liegt vor, wenn der Betroffene eine umfassende Störung aufweist, die fast alle Aspekte des Sprechens umfasst. Der Sprecher hat Mühe, sich zu äußern. Die Atmung ist während des Sprechens unregelmäßig und oft besteht eine deutliche Kurzatmigkeit. Das Ausgesprochene erscheint undeutlich, verwaschen und nicht gut zu verstehen. Aufgrund der Atemprobleme sind Klang, Tempo, Lautstärke […]

Von |11. Februar 2013|Kommentare deaktiviert für Dysarthrie

Sprechstörungen

Sprechstörungen sind Beeinträchtigungen der Motorik, die für die Bildung von sprachlichen Lauten zuständig ist. Es können ein Sprechorgan an sich, seine Arbeitsweise oder seine Versorgung mit Nervengewebe (und somit mit wichtigen Nährstoffen) betroffen sein.

Dadurch werden dann einzelne oder mehrere Laute falsch artikuliert, oder sie werden durch andere ausgetauscht oder ganz weggelassen. Eine Untergruppe der Sprechstörungen […]

Von |05. Februar 2015|Kommentare deaktiviert für Sprechstörungen

Stottern – Wenn die Sprache stecken bleibt

Eine Sprechweise, bei der ein Sprecher die geplanten Wörter und Sätze gar nicht oder nur stockend und verzögert äußern kann, nennt man Stottern. Bei vielen Kleinkindern kann gelegentliches Stottern durchaus normal sein, weil Denken und Artikulation noch differieren. Wenn Kinder, Jugendliche oder Erwachsene regelmäßig und in relevantem Ausmaß stottern, handelt es um eine Sprachstörung.

Von |20. Oktober 2017|1 Kommentar

Kann eine Sprechhilfe Stotterern helfen, den Redefluss zu verbessern?

Die Ursachen und Auslöser des Stotterns können sehr unterschiedlich sein, so dass es dementsprechend verschiedene Therapieansätze gibt. Neben der Behandlung der unmittelbaren Stottersymptomatik wird auch versucht, die Auslöser zu beheben. So kann beispielsweise eine Psychotherapie parallel erfolgen.
In manchen Fällen helfen den Betroffenen bestimmte Hintergrundgeräusche, wie etwa ein Metronom, das den Takt vorgibt. Das kann Teil […]

Von |15. April 2015|0 Kommentare

Wie kommt es zu vermehrter Stimmlippenknötchenbildung?

Eine vermehrte Stimmlippenknötchenbildung ist auf eine fehlerhafte Sprechweise zurückzuführen. Meist sind Personen betroffen, die über einen langen Zeitraum viel und laut sprechen, beispielsweise Lehrkräfte. Dies führt auf Dauer zu einer schnell ermüdenden Stimme mit wenig Kraft und Ausdruck, häufiger Heiserkeit sowie Druckgefühl und Schmerzen im Halsbereich. Je nach Konstitution kann es auch zu Stimmlippenknötchen kommen. […]

Von |15. April 2015|0 Kommentare

Wie kann ich meine Stimme gezielter einsetzen?

Mit der Stimme trifft man im wahrsten Sinne des Wortes den richtigen Ton, sammelt Sympathiepunkte und strahlt Kompetenz aus – oder vermittelt das genaue Gegenteil. Wir haben einige Punkte zusammengestellt, auf die Sie achten können, um die eigene Stimme gezielter einzusetzen.

Von |05. Juni 2017|Allgemeine Artikel zur Logopädie|0 Kommentare

ADST

Der Allgemeine Deutsche Sprachtest (ADST) überprüft die sprachlichen Leistungen bei Schülern von der dritten bis zur zehnten Schulklasse und dauert zwei bis drei Schulstunden. Von der Grundschule über die Förderschule bis hin zum Gymnasium können alle Schüler getestet werden.

Im Gegensatz zum BAT, dem Bremer Artikulationstest, bei dem die Kinder nur auf ihre Artikulationsfähigkeit getestet werden, […]

Von |09. Oktober 2012|Kommentare deaktiviert für ADST

Artikulation

Artikulation ist der motorische Vorgang der Bildung von Lauten und Wörtern. Nicht nur mit Hilfe von Lauten kann man sich artikulieren; bei der Gebärdensprache findet dies über Mimik und Gestik statt.

Damit man sich richtig artikulieren kann, sind verschiedene Voraussetzungen zu erfüllen. Zum einen müssen die Atmungsorgane Lunge und Luftröhre vollständig ausgebildet sein, da mit Hilfe […]

Von |06. März 2012|Kommentare deaktiviert für Artikulation

Dyslalie

Dyslalie: Unter Dyslalie versteht man Störungen der Aussprache. Früher wurde Dyslalie mit Stottern oder Stammeln beschrieben; dies ist heute nicht mehr üblich. Abseits der Fachliteratur ist der Begriff Aussprachestörung oder Artikulationsstörung gebräuchlich.

Bei den Dyslalien unterscheidet man verschiedene Formen: Die Bildung von verschiedenen Lauten kann zum einen gestört sein; hierzu gehört zum Beispiel das Lispeln. […]

Von |08. März 2012|0 Kommentare

Gaumensegel

Das Gaumensegel ist die direkte Fortsetzung des harten Gaumens (daher auch oft als weicher Gaumen bezeichnet). Es hängt im Rachen in Richtung Zungenwurzel herab und grenzt den Luft- vom Speiseweg ab. Beim Schlucken und Sprechen kann es die Nasenhöhle komplett vom Rachenraum trennen. Das sorgt bei der Artikulation dafür, dass der Luftstrom aus der Lunge […]

Von |27. Mai 2015|Kommentare deaktiviert für Gaumensegel