Mai
10
Do
Tag gegen den Schlaganfall
Mai 10 ganztägig

Nach einem Schlaganfall haben Betroffene oft noch sehr lange mit den Folgen zu kämpfen (z.B. in Form einer Aphasie). Schlaganfälle gehören zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland – dabei könnte der Großteil verhindert werden. Daher hat es sich der Tag gegen den Schlaganfall zum Ziel gemacht, besser über die Risikofaktoren aufzuklären und so die Prävention zu fördern.

Sep
21
Fr
Welt-Alzheimertag
Sep 21 ganztägig

Der Welt-Alzheimertag wird seit 1994 begangen. Immer am 21. September finden auf der ganzen Welt vielfältige Aktivitäten statt, um auf die Situation von Menschen mit Demenz und ihrer Angehörigen aufmerksam zu machen. In Deutschland organisieren örtliche Alzheimer-Gesellschaften und Selbsthilfegruppen jedes Jahr regionale Veranstaltungen. In Vorträgen, Tagungen, Gottesdiensten und Benefizkonzerten wird auf das Thema Alzheimer fokussiert. Das Motto des diesjährigen (2017) Welt-Alzheimertages lautet: „Demenz. Die Vielfalt im Blick.“

Sep
26
Mi
Europäischer Tag der Sprachen
Sep 26 ganztägig

Dieser Aktionstag widmet sich dem Erhalt der etwa 200 europäischen Sprachen. Sprachvielfalt ist eng mit Kultur und Identität verbunden, weshalb die Europäische Union bereits eine ganze Menge für die Pflege und den Austausch zwischen den Sprachen tut. Wussten Sie beispielsweise, dass die EU 24 Amtssprachen hat? Das macht sie zum weltweit größten Arbeitgeber für Übersetzer und Dolmetscher.

Okt
22
Mo
Weltstottertag
Okt 22 ganztägig

Etwa 800.000 Menschen in Deutschland stottern. Der Weltstottertag möchte Stotternde zusammenbringen und über die Redeflussstörung informieren. Durch die Aktionen der Selbsthilfegruppen und Verbände schafft es dieser Tag immer wieder in die Berichterstattung und schafft so Aufmerksamkeit.

Nov
17
Sa
Vorlesetag
Nov 17 ganztägig

Der bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und der Deutsche-Bahn-Stiftung. Der Gedanke dahinter ist einfach: Wer Spaß daran hat, liest am dritten Freitag im November anderen vor. Zum Beispiel im Kindergarten, in der Grundschule oder in der Stadtbibliothek. Oder an der Bushaltestelle. Oder oder oder…